?? oh, Heimatland ??

Pia Bolduan-Schlenck

Pia Bolduan-Schlenk nennt ihre Schwarzwald-Bilder „Wahlheimat“ und das Thema ist für sie auch ganz persönlich von Bedeutung. Denn die Umgebung von Freiburg wurde für sie zur Wahlheimat, nach einem weltbewegten Leben zwischen Hamburg, Toronto, Los Angeles, New Jersey, Wien und Sao Paulo. Unübersehbar bedient sich die Künstlerin einer gewissen Ironie, augenzwinkernd setzt sie ihre Trachtenträgerinnen in Szene. Es geht hier nicht um Folklore oder gar um Folklorismus - Pia Bolduan-Schlenk nutzt das Motiv für den Umgang mit Farbe, für das, was ihr in erster Linie am Herzen liegt – die Malerei. Sie liebt kräftige, klare, helle und sonnige Farben. Dies liegt sicherlich an ihren Aufenthalten in Kalifornien und Brasilien und wirkt bis heute nach.

Wenn sie die Gesichter aus vielen kleinen Farbflecken zusammengefügt, dehnt sich diese Palette dann über das gesamte Bild aus und verhilft den Kompositionen zu einer starke Präsenz im Raum.

Pia Bolduan-Schlenk lebt und arbeitet in Bad Krozingen